Aktuelles

Aufruf zu einem „Bündnis für gleichberechtigte
Teilhabe in einer demokratischen
Gesellschaft“

10 Jahre nach der Unterzeichnung des „Übereinkommens
für die Rechte der Menschen mit Behinderungen“
durch die Bundesrepublik Deutschland ist es dringend notwendig, über
den weiteren Weg zur Umsetzung der UN-BRK nachzudenken.

Wir laden Sie alle sehr herzlich ein, mit uns ein Bündnis einzugehen, um
Inklusion und damit die gleichberechtigte und umfassende Teilhabe aller
Menschen an unserer Gesellschaft zu realisieren.

Das erste Treffen findet statt am

Dienstag, 18. Juni 2019,
um 16 Uhr im Erbacher Hof,
Grebenstr. 24 – 26,
55116 Mainz
Tel.: 06131/257-0

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns spätestens bis Freitag, 24. Mai 2019, Ihre Teilnahme per Mail rückmelden würden: eine-schule-fuer-alle@onlinehome.de

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland – Analyse der Monitoring-Stelle UN BRK